Honduras

Dienstag, 27. März 2007 | Autor:


Warning: mysql_get_server_info(): Access denied for user ''@'localhost' (using password: NO) in /www/htdocs/w00b32bd/blog/wp-content/plugins/xml-google-maps/xmlgooglemaps_dbfunctions.php on line 10

Warning: mysql_get_server_info(): A link to the server could not be established in /www/htdocs/w00b32bd/blog/wp-content/plugins/xml-google-maps/xmlgooglemaps_dbfunctions.php on line 10

Nach einer Nacht in Nicaragua sind wir vor gut 9 Tagen in San Pedro Sula – Honduras angekommen. Von dort sind wir noch am gleichen Tag nach La Ceiba gefahren. La Ceiba ist Honduras groesste Stadt an der Karibik. Am naechsten Tag haben wir uns auf die Insel Roatan aufgemacht, auf der wir eine schoene Zeit mit viel Sonne, Strand und Meer verbracht haben! Ausserdem waren wir schnorcheln, denn die Bay Islands werden von dem zweitgroessten Riff weltweit umgeben! Dabei haben wir ein paar schoene bunte Fische gesehen, allerdings ist das Riff vorallem fuer “richtige” Taucher ein wahres Paradies. Von denen waren auch zu genuege auf der Insel… Abends haben wir uns bei einem kuehlen Bier oder Cocktail dann den schoenen Sonnenuntergang angesehen… *traeum*

Letzten Freitag haben wir die Insel verlassen um uns auf den Weg zu den Copan Ruinen zu machen. Am Samstag haben wir das gleichnahmige sehr schoene Oertchen Copan Ruinas erreicht um am naechsten Tag die Ruinen zu besuchen. Diese sind echt beeindruckend!

Mir haben Sie noch besser gefallen als die Tempel in Aegypten! Obwohl man das natuerlich schlecht vergleichen kann. Die Tempel stehen mitten im Dschungel und wir waren Anfangs fast alleine dort! Ausserdem ist das Tempelgebiet viel groesser als ich dachte! Die Ruinen von Copan bildeten die oestlichste Grenze des Mayareiches was diesen eine ganz besondere Rolle verlieh…

Heute sind wir in Santa Maria de Copan angekommen, von hier werden wir morgen nach Tegucigalpa fahren um am naechsten Tag unsere “Heimreise” nach Costa Rica anzutreten.

so far…

Thema: Reisen | 2 Kommentare

Bilder aus Honduras

Sonntag, 25. März 2007 | Autor:


Warning: mysql_get_server_info(): Access denied for user ''@'localhost' (using password: NO) in /www/htdocs/w00b32bd/blog/wp-content/plugins/xml-google-maps/xmlgooglemaps_dbfunctions.php on line 10

Warning: mysql_get_server_info(): A link to the server could not be established in /www/htdocs/w00b32bd/blog/wp-content/plugins/xml-google-maps/xmlgooglemaps_dbfunctions.php on line 10

Hier noch ein paar Fotos aus Honduras als kleinen Vorgeschmack… Diese fallen leider noch etwas kleiner aus… Aber schoen sind sie trotzdem. Alle weiteren Fotos werde ich hier dann veroeffentlichen wenn wir wieder da sind! Ihr findet die Fotos zur Zeit in der Bildergalerie 2007 Costa Rica !

Thema: Reisen | Beitrag kommentieren

Von Monteverde nach Guanacaste

Freitag, 16. März 2007 | Autor:


Warning: mysql_get_server_info(): Access denied for user ''@'localhost' (using password: NO) in /www/htdocs/w00b32bd/blog/wp-content/plugins/xml-google-maps/xmlgooglemaps_dbfunctions.php on line 10

Warning: mysql_get_server_info(): A link to the server could not be established in /www/htdocs/w00b32bd/blog/wp-content/plugins/xml-google-maps/xmlgooglemaps_dbfunctions.php on line 10

Vorgestern sind wir in dem Naturschutzgebiet Santa Elena 4 Stunden wandern gewesen. Es war wunderschoen eine Wanderung durch verschiedene Teile des Regenwaldes zu machen! 

Gestern wie vorgestern waren wir noch in dem hoeher gelegenen Regenwaldgebiet Monteverde. Dort haben wir eine doch sehr aufregende “Canopy-Tour” gemacht. Wer nicht weiss was Canopy ist kann gerne unter http://www.selvatura.com/ nachgucken.

Neben bei haben wir auf dem “Sky-Walk” auch ein Faultier + Junges gesehen. Die Tiere sind sehr viel groesser als ich dachte…

Heute sind wir dann Richtung Liberia aufgebrochen. (Von wo ich jetzt auch schreibe…) In Liberia ist es doch wieder sehr sehr heiss… Aber zum Glueck herrscht hier in Guanacaste eine trockene Hitzte. Hier startet morgen unsere Tour nach Nicaragua wo wir allerdings nur eine Nacht verbringen und am naechsten Tag weiter nach Honduras aufbrechen. Dort goennen wir uns dann erstmal ein paar Tage am Strand auf den “Bay Islands”!

Thema: Reisen | Beitrag kommentieren

Costa Rica in Bildern

Mittwoch, 14. März 2007 | Autor:


Warning: mysql_get_server_info(): Access denied for user ''@'localhost' (using password: NO) in /www/htdocs/w00b32bd/blog/wp-content/plugins/xml-google-maps/xmlgooglemaps_dbfunctions.php on line 10

Warning: mysql_get_server_info(): A link to the server could not be established in /www/htdocs/w00b32bd/blog/wp-content/plugins/xml-google-maps/xmlgooglemaps_dbfunctions.php on line 10

Ich hab mal ein paar Bilder von unserer Tour hochgeladen. Es sind ein paar und nich in allerbester Qualitaet aber immerhin… Costa Rica Bidergalerie
Viel Spass beim durchgucken! Gruss aus Santa Elena! (Aus einem Internetcafe mit einer 64K Anbindung…)

Thema: Reisen | Ein Kommentar

Hola Costa Rica!

Sonntag, 11. März 2007 | Autor:


Warning: mysql_get_server_info(): Access denied for user ''@'localhost' (using password: NO) in /www/htdocs/w00b32bd/blog/wp-content/plugins/xml-google-maps/xmlgooglemaps_dbfunctions.php on line 10

Warning: mysql_get_server_info(): A link to the server could not be established in /www/htdocs/w00b32bd/blog/wp-content/plugins/xml-google-maps/xmlgooglemaps_dbfunctions.php on line 10

Letzte Woche ist mein Flieger mit etwas Verspaetung gut in Costa Rica angekommen dort haben mich dann auch schon Robert und Nadja abgeholt. Die ersten Tage haben wir in Heredia nahe San Jose verbracht und erstmal einen Plan geschmiedet wann wir wohin reisen wollen. Am ersten Wochenende haben wir uns von Heredia aus einen schoenen Wasserfall angesehen.
Am Tag danach waren wir bei dem Vulkan Poas wandern. Der Krater ist einer der groessten weltweit und echt eindrucksvoll mit einem gruenen See.
Letzten Dienstag haben wir dann die Verena getroffen und sind zu 4rt in Richtung Panama aufgebrochen! Am Dienstag Abend sind wir in “Puerto Viejo” angekommen und waren zum ersten Mal in der Karibik schwimmen!!! Echt traumhaft da! An der Karibik haengen weniger Ticos und mehr “Bob-Marley-Verschnitte” und ne Menge Surfer rum ;-)

Am naechsten Tag sind wir dann ueber die Grenze nach Panama gereist die ein Fluss bei Sixaola darstellt! Ueber diesen fuehrt eine nicht ganz vertrauenserweckende sehr alte aber doch sehr klischehaft passende Bruecke. Von dort sind wir auf die Insel Bocas del Toro mit einem “Wassertaxi gefahren”. Dort waren wir Schnorcheln und an der “Red Frog” Beach schwimmen. (Ja haben dort auch nen kleinen schoenen roten Frosch gesehen!) Die Wellen waren total genial!
Von Panama sind wir dann nach San Jose und haben dort eine Nacht im “Tranquilo Backpackers” uebernachtet. Heute sind wir nach “La Fortuna” aufgebrochen um den Vulkan Arenal zu sehen. Morgen werden wir einen Ausflug zu einem Wasserfall, dem Vulkan und heissen Quellen machen.
Uebermorgen werden wir nach Monteverde aufbrechen um uns dort ein paar Tage das wunderschoene Naturreservart anzugucken!
Naechsten Samstag brechen wir dann fuer unsere letzten 2 Wochen ueber Nicaragua nach Honduras auf um dort ein paar Tage auf den “Bay Islands” auszuspannen und uns zum Abschluss noch die “Copa Ruinas” anzugucken. Am Ende der 2 Wochen geht es dann wieder zurueck nach Heredia wo wir das letzte Wochenende verbringen werden und dann geht leider auch schon unser Rueckflug… Wir haetten ruhig noch ein paar Wochen mehr hier bleiben koennen… Leider konnten wir uns bei weitem nicht alles angucken was wir vorhatten, aber so hat man auch einen Grund nochmal dieses tolle Land zu besuchen!

Ansonsten ist hier das Wetter eigentlich immer sehr Warm, an der Karibik regnet es zwar ca. einmal am Tag mehr oder weniger, was bei den Temperaturen aber nicht weiter schlimm ist… Hier gibt es super guenstiege Backpackerunterkuenfte (ca. 4-12$ pro Person) in denen man wunderbar die Nacht verbringen kann. Die Natur hier ist echt wunderschoen man sieht viele schoene Voegel, Krokodile, Eidechsen und vieles mehr…
Das wichtigste: Wir haben hier alle eine Menge Spass!

Liebe Gruesse aus Mittelamerika! Euer Jens!

Pura Vida!

Thema: Reisen | Ein Kommentar