Neue WordPress Version 2.8

Neue WordPress Version 2.8
Neue WordPress Version 2.8

Das OpenSource Blog-System WordPress ist nun in der Version 2.8 verfügbar.

Die neue WordPress Version soll vorallem schneller sein. Insgesamt gibt es 180 Änderungen, Bugfixes und neue Funktionen in der WordPress Version 2.8.

Die wichtigsten Änderungen:

  • Widgets Interface wurde überarbeitet
  • Syntax Highlighting des Theme Editors
  • Theme Verwaltung wurde überarbeitet
  • Schneller durch Skriptverbesserungen

Alle Änderungen könnt ihr in den Release Notes der Version 2.8 nachlesen. Weitere Informationen und ein Video findet Ihr in der offiziellen WordPress Ankündigung.

WordPress Aktualisierungen innerhalb von 2.8:

Update 09.07.2009: Neue WordPress Version 2.8.1 erschienen! (Sicherheitsaktualisierung)

Update 20.07.2009: Neue WordPress Version 2.8.2 erschienen! (Sicherheitsaktualisierung)

Update 03.08.2009: Neue WordPress Version 2.8.3 erschienen! (Sicherheitsaktualisierung, dringend empfohlen!!!)

Erfahrungsbericht: Also bei mir funktioniert die WordPress Version 2.8 bisher sehr gut.Mir sind die Änderungen nicht direkt aufgefallen aber das könnte auch daran liegen das ich bisher auch sonst nicht unzufrieden war. Alle meine Plugins haben mit WordPress Version 2.8 gut funktioniert und es gab keine Schwierigkeiten.

Aber: In einem anderen Blog, bei einem Freehoster (funpic), hatte ich ein mehr oder weniger großes Problem mit der neuen WordPress Version 2.8. Die neue Version hat unglaublich viel Speicher gefressen. Ich bekam bei der Aktivierung von mehr als einem Plugin die Fehlermeldung das nicht genug Speicher vorhanden ist. Zu dem Thema des erhöhten Speicherverbrauches gibt es auch einen Post von Alex Rabe und auf der WordPress Seite findet sich auch ein Statement dazu.

Fehlermeldung:

Fatal error: Allowed memory size of 33554432 bytes exhausted (tried to allocate 122880 bytes) in /usr

Lösung: Bei mir lag es an der Deutschen Sprachdatei. Nach dem ich den Eintrag aus der „wp-config.php“ rausgenommen hatte hat alles tadellos funktioniert. Dann muss ich da halt ersteinmal auf Englisch weiter arbeiten…

define (‚WPLANG‘, ‚de_DE‘);

ersetzen mit

define (‚WPLANG‘, “);

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.