Queensland University of Technology – Erster Tag

Queensland University of Technology
Queensland University of Technology

Gestern haben an der Queensland University of Technology die Vorlesungen begonnen! Ich hatte gestern auch die ersten Vorlesungen meines Auslandssemesters an der QUT. Morgens ging es ganz entspannt mit der Faehre ueber den Brisbaneriver zur Uni. Die QUT hat 3 „campusses“. Ich studiere an zwei davon. Ich habe den Kurs „Professional Communications“ an dem Kelvin Grove Campus und die Kurse „Enterprise Systems“, „Websites for E-Commerce“ und „Global Business“ an dem Gardens Point Campus. Beide sind direkt in der Stadt gelegen. Kelvin Grove liegt ein wenig noerdlich und Gardens Point liegt direkt in der Flussbiegung umgeben von Brisbane’s grossem Botanischen Garten!

Beide Standorte der QUT sind von ueberall gut zu erreichen und es faehrt alle 15 Minuten ein kostenloser Shuttle Bus von Campus zu Campus. Die Vorlesung „Enterprise Systems“ beschaeftigt sich mit ERP Systemen. In diesem Fall mit SAP. In diesem Kurs werde ich die an meiner Uni erlernten Kenntnisse im ERP Bereich vertiefen koennen und mich vor allem in der Praxis mit diesen auseinandersetzen koennen. Die QUT wird direkt von SAP unterstuetzt und nutzt das aktuellste SAP System. Wir werden einen Systemzugang bekommen und in etlichen Uebungen intensiv mit dem System arbeiten. SAP bedeutet schlicht und einfach „SystemAnalyse und Programmierung“. Auf Bitte der Dozentin habe ich dem Plenum vorgetragen wie dies auf Deutsch ausgesprochen wird. Die QUT wirbt damit eine Universitaet „for the real world“ zu sein und bisher erfuellt die QUT diese Erwartungen auch!

Man merkt deutlich das Universitaeten wie die Queensland University of Technology deutlich mehr Gelder und Studenten als unsere Unis haben (Auch wenn unsere Hochschule Bonn-Rhein-Sieg ja schon super ausgestattet ist).  So hat die QUT 40000 Studenten inklusive 4500 internationaler Studenten. Unsere Hochschule hat gerade mal 4500 Studenten insgesamt! Die Bibliothek bietet allen Studenten 24 Stunden / 7 Tage die Woche Zugriff auf modernste Computer mit 21″ LCD-Bildschirmen. Es gibt auch einen Multimedia Bereich dort findet man sogar 26″ Bildschirme mit Sesseln davor und Sofaecken mit LCD-Fernsehern an welche man eigene Rechner anschliessen kann. Auch die Organisationsstruktur unterscheidet sich stark von unserer. Man hat oft das Gefuehl eher ein Kunde als ein Student zu sein. Das liegt aber auch sicherlich an den hoeheren Studiengebuehren. Aber Studium wird hier in Australien auch einfach anderst angesehen als bei uns. So laufen in Australien zum Beispiel regelmaessig aufwendige Werbespots der QUT im Fernsehen und im Kino!

Aber am besten guckt ihr euch selber die Bilder der Queensland University of Technology an:

6 Gedanken zu „Queensland University of Technology – Erster Tag

  1. hört sich ja alles sehr anders an als bei uns. irgendwie entspannter =) aber wenn die studiengebühren da so hoch sind ist das ja verständlich.
    …versuch mir grad vorzustellen wie ein werbespot im kino von unserer hochschule aussieht oO

  2. Hey! Aber da streiten sich irgendwie die Geister… Wikipedia sagts das der Plural von Campus, Campus ist… Lateiner sagen Campi und die Engländer Campusses… Bin mir da nicht so sicher 😉

  3. Aloha,

    sofern „Campus“ vom Lateinischen kommt, ist durchaus auch „Campus“ als Plural möglich, wäre dann U-Deklination statt der auch unter Nicht-Lateinern bekannten O-Deklination. Man spricht das U im Plural dann aber etwas länger aus, wenn ich mich recht entsinne 😉
    Achja, irgendwie sieht die Bibliothek mit dem ganzen bunten Kram mehr nach einem Kinderzimmer aus, als nach einem Raum, den man in einer Uni erwarten würde 😀

    Gruß
    Torben

    PS: Gerade im Wörterbuch geguckt, da hab ich nur ein lateinisches „Campus“ gefunden und das ist O-Deklination, also doch „Campi“… 😉

  4. Die Frage hatte ich mir auch gestellt und bei Wikipedia steht das der Plural von „Campus“ wohl „Campus“ ist. Wenn man danch googelt findet man verschiedene Interpretationen, die einen sagen Campus, andere Campi und andere benutzen die englische Mehrzahl welche „campusses“ ist…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.