Bushwalk in Australien

Bushwalk in Australia - For more Pictures scroll down!
Bushwalk in Australia - For more Pictures scroll down!

Heute haben wir einen Bushwalk im Lamington National Park gemacht! Was ist ein „Bushwalk„? Ein Bushwalk ist eine Wanderung durch den tiefen subtropischen Regenwald Australiens! (Ich glaub die Australier nennen jede Wanderung durch jegliche Art von Wald „Bushwalk 😉 ) Heute morgen haben wir uns ein Auto gemietet und dann ging es 2 Stunden in Richtung süden. Die Autofahrt an sich war schon ein Erlebnis! Wieso? Naja hier herrscht linksverkehr, sprich alle Autos fahren links und nicht rechts. Dementsprechen sind alle Vorfahrtsregeln auf den Kopf gestellt, das Lenkrad ist auf der falschen Seite, der Blinker ist rechts und nicht links und wenn man rückwärts fährt muss man sicht nach links umdrehen. Echt ein komisches Gefühl! Thomas ist hin gefahren und ich bin zurück gefahren. Hat aber eigentlich ganz gut geklappt aber man muss sich echt ganz schön konzentrieren!

Irgendwann sind wir dann aber doch gut im „Lamington National Park“ angekommen. Der Park gehört zum Weltnaturerbe der UNESCO und ist der größte subtropische Urwald Australiens!  Dort haben wir dann zwei Wanderungen gemacht. Zum einen den „Cave Circuit“ welcher durch den tiefen Dschungel an großen Höhlen und Steinwänden vorbeigeführt hat. Danach haben wir erstmal unsere selbstgemachten Sandwiches gegessen und sind dann weiter gezogen. Unser nächstes Ziel war ein Wanderweg welcher uns auch durch den Urwald zu einem Fluss geführt hat. In dem Fluss sollte man besser nicht schwimmen, da dort Aale hausen und diese wohl ganz gerne mal an Badegästen rumknabbern. Aber das Wetter war sowieso nicht zum Baden geeignet… Solche Wanderungen in den National Parks kann ich jedem empfehlen. Ist eigentlich auch leicht selbst zu organisieren. In jedem dieser Parks bekommt man ausführliche Karten über die Wanderwege und bei den „Bushwalks“ ist auch für jeden was dabei. So gibt es leichtere Wege bis zu einer Stunde und längere bis zu 8 Stunden. Insgesamt haben wir heute 15 km und 560 Höhenmeter zurückgelegt! Weiter unten findet ihr auch den GPS Track dazu! Nebenbei haben wir auch wieder zwei Geocaches gemacht.

Insgesamt war dies ein sehr schönes Wochenende. Morgen geht unser Studium an der QUT wieder weiter und zwar so richtig! In der zweiten Woche beginnen alle Übungen und damit jede Menge Arbeit… 🙂

Google-Maps Karte [maptype=G_HYBRID_MAP; scrollwheelzoom=disabled;gpxview=all].

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.