2nd Exam: Websites for E-Commerce

Morgen ist mein zweites „Final Exam“ an der QUT. In „Websites for E-Commerce“ haben wir einen voll funktionsfähigen Webshop entwickelt. Dazu gehört unter anderem ein professionelles Design, die Möglichkeit sich im Shop anzumelden, Produkte zu bestellen, durch den Produktkatalog zu „browsen“, eine Suchfunktion, eine Bewertungsfunktion und natürlich einen Administrationsbereich in dem der Shopbesitzer die Daten pflegen kann.

Matthias und ich haben ein Team gebildet und haben im Rahmen der Veranstaltung unser Projekt entwickelt. Als Thema haben wir uns einen „Tee und Kaffeehandel“ ausgesucht.

Programmieren mussten wir das System mit ASP.NET und VB.NET und die Daten wurden in einer SQL-Datenbank gespeichert.  Als Webtechnologien kommen XHTML, CSS und JavaScript zum Einsatz. Zusätzlich zu der Programmierung haben wir  einen 50 Seitigen Report auf Englisch angefertigt welcher dem (fiktiven) Kunden als Dokumentation dient.

Die Prüfung morgen wird alle theoretischen Konzepte und deren praktische Anwendung abfragen.

Wer Interesse hat kann sich gerne die Screenshots von unserem Shop angucken:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.