Milford Sound & The Catlins

widecatlins

Mit unserem Mietwagen geht es von Queenstown, welches im Westen der Suedinsel liegt, weiter Richtung Sueden. Auf dem Weg fahren wir zum Milford Sound welcher der bekannteste der vielen Fjorde der Suedinsel ist. Die Fahrt dorthin allein ist schon spektakulaer, ueber enge Strassen, vorbei an Bergen und steilen Felswaenden geht es zum Anfang des Fjordes. Die Landschaft hier ist sehr schoen und der Beginn des Fjordes allein ist schon sehr beeindruckend. Leider haben wir nicht viel Zeit. Wir campen eine Nacht in der Naehe des Fjordes und fahren am Tag darauf auch weiter Richtung Sueden.

Dort gucken wir uns „The Catlins“ an. Die Catlins verbinden gruenes Farmland und urspruengliche Waelder mit rauen Felskuesten. Wir folgten einer kleinen teilweise unbefestigten Strasse an der Suedkueste der Suedinsel Neuseelands entlang. Auf unserem Weg stoppten wir an einem schoenen kleinen Leuchtturm und sahen dort auch einen Seeloewen am Strand! Weiter gehts zum suedlichsten Punkt ganz Neuseelands! Von hier waren es noch 4803km bis zum Suedpol. 🙂 Die Catlins sind eine echt schoene Region auch wenn wir nicht genug Zeit hatten und das Wetter nicht das beste war. Wir uebernachten an einem toll gelegenen Campingplatz und werden uns am naechsten morgen auf in den Norden machen.

Hoffentlich kann ich hier auch bald ein paar Bilder hochladen. Also zwischendurch mal gucken obs hier ein Update gibt. 😉

Update Bilder: Auf „weiter“ klicken!


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.