Eidechse in meinen Cornflakes

Sonntag, 30. August 2009 | Autor:


Warning: mysql_get_server_info(): Access denied for user ''@'localhost' (using password: NO) in /www/htdocs/w00b32bd/blog/wp-content/plugins/xml-google-maps/xmlgooglemaps_dbfunctions.php on line 10

Warning: mysql_get_server_info(): A link to the server could not be established in /www/htdocs/w00b32bd/blog/wp-content/plugins/xml-google-maps/xmlgooglemaps_dbfunctions.php on line 10
Cornflakes-Eidechse

Cornflakes-Eidechse

Heute morgen wollte ich wie jeden morgen meine Cornflakes essen. Aber es war nicht wie jeden morgen… Ich hatte noch einen kleinen Rest meiner alten Cornflakes übrig und wollte diesen in die neue Tüte schütten. Ich fang also an zu schütten und plötzlich springt eine weiße Eidechse aus der alten Packung in den neuen Karton! Die Cornflakes Hersteller lassen sich ja immer wieder neue Dinge einfallen um Kinder zu begeistern aber ne Eidechse… Ich hab mich doch ein wenig erschreckt… Die war ganz schön fix!

Als ich sie da raus holen wollte ist sie natürlich auf meinen Zimmerboden und hat sich ganz schnell aus dem Staub gemacht, allerdings unter mein Bett. Naja da ich ungern Nachts ne kleine Eidechse verschlucken möchte hab ich mich auf die Suche begeben. Hab sie auch immer mal hier und da gesehen aber die Eidechse war einfach zu schnell. Aber irgendwann hab ichs doch geschafft sie mit meinem T-Shirt einzufangen und konnte sie in unseren Garten bringen… Nettes Erlebnis am frühen morgen. ;-) Hier noch ein paar Bilder:

Thema: Allgemein, Auslandssemester Australien | 8 Kommentare

Internet in Australien

Freitag, 21. August 2009 | Autor:


Warning: mysql_get_server_info(): Access denied for user ''@'localhost' (using password: NO) in /www/htdocs/w00b32bd/blog/wp-content/plugins/xml-google-maps/xmlgooglemaps_dbfunctions.php on line 10

Warning: mysql_get_server_info(): A link to the server could not be established in /www/htdocs/w00b32bd/blog/wp-content/plugins/xml-google-maps/xmlgooglemaps_dbfunctions.php on line 10
Internet und Strom in Brisbane

Internet und Strom in Brisbane

Manchmal merkt man schon das man in Australien am anderen Ende der Welt ist. Manche Dinge sind halt einfach verschieden… Aber wieso gerade das Internet? Was hier anderst ist? Das Internet ist im Prinzip überall limitiert, das heißt man hat ein Datenlimit. Überschreitet man dieses wird das Internet auf doppelte ISDN Geschwindigkeit (max. 16KB pro Sekunde) runtergedrosselt…

Wir haben ein Limit von 15GB pro Monat und das wurde bereits am 10. August überschritten… Und es macht wirklich kein Spaß sich eine ISDN Leitung mit 6 Leuten zu teilen… Zum Glück funktioniert Skype aber selbst mit dieser Geschwindigkeit noch einigermaßen gut! Unser “Land Lord” (so heißen die Vermieter hier) kümmert sich aber glücklicherweise um einen neuen Vertrag…

Dazu kommt aber noch das wir in den letzten Tagen unter starken Stromschwankungen gelitten haben. Die Lichter flackern und gehen manchmal ganz aus… Aber das schlimmste ist das unser Internet-Router das nicht so gerne hat und nach jedem Flackern neugestartet werden muss. Heute wars dann so weit und der Strom war für 2 Stunden komplett weg. Unser “Land Lord” (eigentlich ist sie ne Land Lady) hat aber direkt ein paar Elektriker hergeschickt und jetzt schein alles wieder gut zu sein!

Thema: Allgemein, Auslandssemester Australien | 2 Kommentare

DELL’s Internationale Garantie ist super!

Mittwoch, 22. Juli 2009 | Autor:


Warning: mysql_get_server_info(): Access denied for user ''@'localhost' (using password: NO) in /www/htdocs/w00b32bd/blog/wp-content/plugins/xml-google-maps/xmlgooglemaps_dbfunctions.php on line 10

Warning: mysql_get_server_info(): A link to the server could not be established in /www/htdocs/w00b32bd/blog/wp-content/plugins/xml-google-maps/xmlgooglemaps_dbfunctions.php on line 10
internationale DELL Garantie

internationale DELL Garantie

Dank dem tollen Support von DELL läuft mein Laptop (Inspiron Serie) wieder! Ich bin echt froh das ich einen 3 Jahres Vor-Ort Service abgeschlossen habe. Dank der DELL Gewähleistung, welche auch international gilt, konnte mein Notebook heute kostenlos in Australien repariert werden.

Hätte nicht gedacht das dies so schnell und einfach klappt mit der internationalen Garantieleistung. Zuerst hatte ich bei DELL in Deutschland angerufen und nachgefragt ob die Garantie auch international gilt. Dies ist wohl generell der Fall wenn DELL in dem angefragten Land vertreten ist und somit die Garantie vor Ort erfüllen kann.

Aber: Normalerweise sollte man bevor man einen längeren Auslandsaufenthalt plant seine Service Tag Nummer bei DELL transferieren. Die Service Tag Nummer ist eine Nummer welche jedes Notebook von DELL eindeutig kennzeichnet. Diese Service Tag Nummer wird aber nur in einer nationalen Datenbank gespeichert. Mit dem Transfer kann man die Nationale in eine internationale Service Tag Nummer umwandeln. Hier der Link zu der etwas versteckten Seite: DELL internationale Garantie

Leider hatte ich dies nicht gemacht. Aber der DELL Mitarbeiter an der Hotline empfahl mir einfach mal in Australien anzurufen und nachzufragen ob diese nicht auch so eine internationale Garantie gewährleisten können. Das tat ich auch und siehe da für die DELL Mitarbeiter im Ausland war es überhaupt kein Problem meine Garantie abzuwickeln. Es hat nur etwas länger gedauert da der entsprechende Mitarbeiter sich zuerst Zugriff auf die europäische DELL Datenbank verschaffen musste.

Am nächsten Tag kam ein DELL Techniker vorbei und tauschte mein Display aus. Das hat leider nicht geholfen. Am darauffolgenden Tag kam dieser nocheinmal wieder und tauschte meine Grafikkarte. Dies hat den Fehler beseitigt und jetzt kann ich auch wieder öfter bloggen und wie ihr seht kann ich jetzt auch wieder ö’s ä’s und ü’s in Australien tippen. ;-)

Außerdem habe ich ein neues Display obwohl das alte nicht kaputt war ;-)

Für alle die weniger Computer interessiert sind, als nächstes kommt auch bestimmt wieder ein interessanterer Beitrag :-)

Thema: Allgemein, Auslandssemester Australien, Computer | Ein Kommentar

Flug nach Brisbane (Australien)

Dienstag, 7. Juli 2009 | Autor:


Warning: mysql_get_server_info(): Access denied for user ''@'localhost' (using password: NO) in /www/htdocs/w00b32bd/blog/wp-content/plugins/xml-google-maps/xmlgooglemaps_dbfunctions.php on line 10

Warning: mysql_get_server_info(): A link to the server could not be established in /www/htdocs/w00b32bd/blog/wp-content/plugins/xml-google-maps/xmlgooglemaps_dbfunctions.php on line 10
Japanische Anzeigetafel

Japanische Anzeigetafel

Erste Fotos findet ihr am Ende des Artikels.

Heute, Gestern und Vorgestern sind wir geflogen… Am Sonntag 21 Uhr in Frankfurt ist unser Flug gestartet, Montag um 15 Uhr sind wir in Tokio gelandet und Dienstag um 7 Uhr Morgens sind wir hier in Brisbane gelandet! Natürlich immer nach lokaler Zeit ;-)

Wir haben insgesamt ca. 15000 km mit dem Flug bis Brisbane zurückgelegt, sind 20 Stunden geflogen, waren in der Summe ca. 30 Stunden unterwegs, haben ne Menge Bier in der Zeit konsumiert, mussten durch ca. 500 Sicherheitskontrollen, haben 10 Liter Vodka im Duty Free erworben, ne Menge Tetris-Tuniere auf dem Flug gespielt und haben auf der Flugstrecke ca. 4 Stunden geschlafen… :-D
Wenigstens sind die Langstreckenflieger, wie unsere BOING 777 von Japan Airlines, ein wenig Luxuriöser. So hatten wir in der Economy Class eigene Steckdosen im Flugzeug, ca. 20 individuelle Abspielbare Filme, ebenso viele Spiele und jeder hat einen eigenen TFT Bildschirm eingebaut!

Im Prinzip hat aber alles auf dem Flug nach Brisbane gut geklappt! Bis auf ein paar kleinere Zwischenfälle… So wurde Dirks Visum zuerst nicht anerkannt, Matze musste beim Durchleuchten immer seine Sachen vollständig ausräumen und die Weiterreise in Tokio gestaltete sich auch als nicht ganz so einfach… In Tokio sollten wir eigentlich nur umsteigen müssen aber daraus wurde leider nichts… Es wär ja auch langweilig wenn alles glatt laufen würde. Als wir (wiedereinmal) in der Sicherheitskontrolle durchleuchtet wurden stellte sich heraus das man die 10 liter DutyFree Vodka wohl nicht einfach so mitnehmen durfte. Deswegen mussten wir nach Japan einreisen und nochmal neu für unseren Weiterflug nach Brisbane einchecken! Die Airline war aber sehr hilfsbereit und hat uns den Vodka in einen extra Karton eingepackt! :-D

In Japan haben uns auch direkt ein paar Japanerinnen in traditioneller Gewandung abgefangen und uns einen Brauch vorgestellt bei dem man Wünsche auf Zettel schreibt und diese an einen Bambusbaum hängt! Wir haben natürlich auch ein paar Wünsche aufgeschrieben und aufgehangen. Mehr über Tanbata das Fest der himmlischen Geliebten welches immer am 7.7. jeden Jahres gefeiert wird könnt ihr hier lesen!

Nach der Ankunft in Brisbane haben wir uns auf den Weg zu unserem Hostel gemacht von wo ich jetzt auch diesen Blog Eintrag schreibe. Wir versuchen uns wach zu halten damit wir in den neuen Tagesrythmus kommen… Aber auch bei so vielen neuen Eindrücken fällt es uns nicht leicht wach zu bleiben… *Gähn*

Am Nachmittag waren wir noch an der QUT (Queensland University of Technology) und haben uns unsere “StudentID” sowie unseren Computerzugang besorgt! Davor waren wir noch in BCD (Brisbane Central District), das ist das Stadtzentrum von Brisbane.

Jetzt aber ersteinmal genug gebloggt für heute, jetzt gehen wir noch ein kühles Bier im Hostel trinken und dann freue ich mich auf mein Bett!

Ein paar Bilder unseres Fluges nach Australien findet ihr wenn ihr hier auf  “weiter” klickt!

weiter…

Thema: Allgemein, Auslandssemester Australien | 2 Kommentare

Australien – Die Sachen sind gepackt!

Sonntag, 5. Juli 2009 | Autor:


Warning: mysql_get_server_info(): Access denied for user ''@'localhost' (using password: NO) in /www/htdocs/w00b32bd/blog/wp-content/plugins/xml-google-maps/xmlgooglemaps_dbfunctions.php on line 10

Warning: mysql_get_server_info(): A link to the server could not be established in /www/htdocs/w00b32bd/blog/wp-content/plugins/xml-google-maps/xmlgooglemaps_dbfunctions.php on line 10
Zum Vergrößern draufklicken!

Zum Vergrößern draufklicken!

Meine Sachen für das Auslandssemester in Australien habe ich gepackt und gleich kanns losgehen!

Hab noch nen letzten Schnappschuss mit meinem Gepäck und mir in meinem Zimmer gemacht. Das nächste halbe Jahr wird sich diese Kombination wohl eher nicht mehr ergeben ;-)

Ihr werdet vorraussichtlich frühestens am Dienstag wieder von mir hören! Denn gleich liegt ein 26-stündiger Flug vor mir! (inklusive 6 Stunden Aufenthalt in Tokyo)

Den Zeitplan wann ich wo bin findet ihr hier!

Thema: Allgemein, Auslandssemester Australien | 2 Kommentare

Countdown to Down Under – Australien wir kommen!

Mittwoch, 17. Juni 2009 | Autor:


Warning: mysql_get_server_info(): Access denied for user ''@'localhost' (using password: NO) in /www/htdocs/w00b32bd/blog/wp-content/plugins/xml-google-maps/xmlgooglemaps_dbfunctions.php on line 10

Warning: mysql_get_server_info(): A link to the server could not be established in /www/htdocs/w00b32bd/blog/wp-content/plugins/xml-google-maps/xmlgooglemaps_dbfunctions.php on line 10
Australien

Australien

Hier findet Ihr den Zeitplan für Australien. Wann komme ich in Brisbane an, wann beginnt mein Studium an der QUT, wann ist mein Auslandssemester in Australien zu Ende und natürlich auch wann ich wieder zurück bin. ;-)

Die Zeiten sind allerdings immer in der jeweiligen Zeitzone angegeben. Deswegen stimmen noch nicht alle Counter. Wenn ihr mit der Maus über den Counter fahrt seht ihr die angegebene Uhrzeit!

Rechts in der Sidebar habe ich auch die aktuelle Zeit in Brisbane (Australien) und die aktuelle Zeit in Deutschland eingerichtet! Dazwischen liegen 8 Stunden Zeitverschiebung!

[fergcorp_cdt]

Thema: Allgemein, Auslandssemester Australien | Ein Kommentar